top of page

A1 Padel Monaco Master – Aguirre / Alfonso stürzen die Nummer 1 Arce / Dal Bianco.

Tolito Aguirre und Gonza Alfonso stürzen die Nummer-1-Paarung des A1 Padel, Maxi Arce und Franco Dal Bianco, im Finale des Monaco Masters am 24. März 2024.

Tolito Aguirre und Gonza Alfonso Jubel
Tolito Aguirre und Gonza Alfonso

Damit sichern sie sich ihren zweiten Titel in dieser Saison, nachdem sie die ersten beiden Turniere des Circuits mit 6/4 6/3 für sich entschieden haben.


Tolito und Gonza sind zu Beginn dieser Saison einfach unwiderstehlich. In 10 gespielten Spielen gab es 10 Siege für das brandneue Duo, das weiterhin Ambitionen hegt, die Nummer 1 im A1-Padel zu werden. Auf dem Circuit von Fabrice Pastor haben sie bisher keinen einzigen Satz verloren, was sie zu diesem zweiten Titel in Monaco geführt hat.



Gonza Alfonso am Ball
Gonza Alfonso

Der erste Satz dieses Spiels wurde von zahlreichen Breaks geprägt: Insgesamt 7, bei 11 gespielten Spielen. Dennoch gelang es dem Duo Aguirre/Alfonso, das entscheidende Break zu erzwingen und den ersten Satz zu gewinnen. Im zweiten Satz gelang Tolito und Gonza bereits im ersten Spiel das Break, was für den weiteren Verlauf des Spiels entscheidend war.


Danach ließen die Nummer 2 einfach magische Momente aufblitzen, damit machten sie ihrem Spitznamen "Los Magicos" alle Ehre.


Der nächste Termin ist jetzt in Santiago, der Hauptstadt von Chile, vom 15. bis 21. April! Bis dahin ist zu erwarten, dass Tolito und Gonzalo ihren neuen Titel angemessen feiern werden!


 

A1 Padel

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page