top of page

DAS ENDE EINER ÄRA

Das Masters Finale in Barcelona ging mit einem Knall zu Ende. Als die Konfetti Kanone die Spielfläche im Palau San Jordi in ein Glitzermeer verwandelte lagen sich die überwältigten Sieger des letzten Turniers in der Geschichte der World Padel Tour in den Armen.


Die zum Saisonende überragend aufspielenden Delfi Brea und Bea Gonzalez ließen dem Überraschungspaar Aranzazu Osoro und Jessica Castello nur im ersten Satz eine Funken Hoffnung auf die ganz große Sensation.


Osoro/Castello standen erstmals in einem Finale nach einem ganz starken Auftritt beim Masters, bei dem sie durch ihr angriffslustiges Spiel und ihre positive Ausstrahlung zum absoluten Publikumsliebling avancierten. Im Finale provozierte das druckvolle Spiel von Bea Gonzalez aber schließlich zu viele Fehler bei der spanisch argentinischen Paarung und bescherte Brea/Gonzalez den größten Triumph ihrer Karrieren und Bea Gonzalez dazu noch den Finals MVP Pokal.

Bei den Herren kam es dann aber doch zu einer mittleren Sensation. Paquito Navarro und Federico Chingotto haben gleich zweimal zugeschlagen.


Im Halbfinale besiegten sie das überragende Paar der Saison Arturo Coello und Agustin Tapia in 3 Sätzen um anschließend das erfolgreichste Paar der letzten Jahre Juan Lebron und Ale Galan überraschend klar in 2 Sätzen zu besiegen.


Die beiden genialen Spanier konnten nicht annähernd ihre Form vom Halbfinale abrufen und ihr desaströser Finalauftritt wird die Gerüchte um ihre Trennung nur noch weiter befeuern.


Begleitet und angefeuert durch die „Chinquitto“ Gesänge der 16.000 Zuschauer sanken die Sieger nach dem 6:1 6:4 zu Boden und Fede Chingotto, der damit seinen allerersten Sieg auf der WPT feiern konnte, ließ seinen Tränen freien Lauf. Nach dem Erfolg ist es für die Fans der Beiden umso trauriger, dass sie vor dem Turnier ihre Trennung für 2024 bekanntgaben.


Jasper Ahrens hat berichtet


Jasper Ahrens live aus  Barcelona Das Ende einer Ära
Jasper Ahrens live aus Barcelona

 


Mehr dazu:

 

34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page